Hosinsul
Taekwondo Tegernsee Logo Aufnäher

HOSINSUL - Die Kunst der Selbstverteidigung

Selbstverteidigung in Tegernsee für Jung und Alt!

Taekwondo Tegernsee Selbstverteidigung Tegernsee

Hosinsul - Die Kunst der Selbstverteidigung

Selbstverteidigung am Tegernsee


Selbstverteidigung  \\ Taekwondo Category


Selbstverteidigung lernen


Hosinsul (koreanisch für Selbstverteidigung) erfordert ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit, Schnelligkeit, Entschlossenheit, Reaktionsfähigkeit und Einfühlungsvermögen.


Weiterhin kommt hinzu, dass die erlernten Techniken sicher und gut beherrscht werden müssen.


Bei Angriffen mit Waffen ist es außerordentlich wichtig, dass man viel vorsichtiger, schneller und entschlossener vorgeht als bei „unbewaffneten“ Überfällen.


Nicht nur die standartisierten Abwehrtechniken müssen hier geübt werden, sondern – um vor allem Sicherheit und Erfahrung zu sammeln – auch der praktische und realistische Kampf trainiert werden.


Nur dadurch schult man sich für einen echten Angriff mit einem bewaffneten Gegner und reagiert mit den richtigen Bewegungen.


Mehr hierzu findet Ihr in unserem Blog Selbstverteidigung Tegernsee.


Worauf kommt es bei der Selbstverteidigung an?


Der Verteidiger muss auf alle Fälle versuchen, beim Gegner eine ungedeckte, leicht verwundbare Körperstelle zu entdecken und diese sofort und wirkungsvoll zu treffen. Die Abwehr muss der Art eines Angriffs entsprechen, auch müssen Situation und körperliche Relation des Angreifers (Körpergröße, Gewicht, Alter) berücksichtigt werden.


Ein kleiner, schlanker Gegner wird mit vielen schnellen, aber „schwächeren“ Techniken angreifen, ein großer, schwerer Angreifer wird versuchen alles in einen Schlag zu legen um den Angegriffenen außer Gefecht zu setzen.


Kriterien des Hosinsul


1. Angriffs- und Verteidigungsstellung

2. Bewegungslehre: aus dem Stand

a. Ausweichen, Verteidigen durch Gleiten, Steppen, Übersetzen,

     Körper-Abdrehen, Schrittdrehung

b. Wendung nach allen Seiten


Verteidigung gegen Angriffe durch Festhalten


a. Festhalten des Handgelenks

- mit einer Hand

- mit beiden Händen

- mit beiden Händen um eine Hand


b. Ergreifen des Revers

- mit einer Hand

- mit beiden Händen


Verteidigung gegen Angriffe durch Würgegriff


a. Mit einer Hand

b. Mit beiden Händen


Verteidigung gegen Angriffe durch Umklammerung


a. Körperumklammerung

- von Vorn

- von Hinten

- von der Seite

b. Halsumklammerung

- von Vorn

- von Hinten


Verteidigung gegen Angriffe mit einem Messer oder Stock


a. Angriff von Vorn

- von Oben

- von Außen

- von Innen

- von der Seite


Verteidigung gegen Angriffe durch Schwitzkasten


a. von Vorn

b. von der Seite


Verteidigung gegen Angriffe durch Nelson


a. Doppelnelson

b. Nelson im Ansatz


Verteidigung gegen Angriff im Liegen


a. Gegner steht und tritt

b. von Oben

c. von der Seite


Verteidigung gegen Schubsen


a. Fallschule vorwärts (Rolle) 

b. Fallschule rückwärts

c. Fallschule seitlich

d. Fallschule nach Vorn

e. Fallschule über Gegenstände




Feiertag- Schule geschlossen

           30.Mai 2019


Termine


Fitnessday in Gmund

25.Mai 2019, ab 10.15 Uhr

Dojang Gmund, Finsterwalderstr. 30a

Trete mit uns in Kontakt


Taekwondo Familie Tegernsee

Finsterwalderstr. 30a, 83703 Gmund

Email: info@taekwondo-am-tegernsee.de 

Büro: 08022 - 915 4888

Mobil: 0157 - 855 400 89